Biodynamik
Arbeitsgemeinschaft Biodynamik



Über uns
Unser Leitbild
Geschichte
Tätigkeit
 
 
Kontakt
Impressum/Privacy
News

Geschichte

Die Biodynamische Landwirtschaft ist keine Anbaumethode, sondern soll als eine fortschreitende, ganzheitliche Entwicklung des Bauern mit seinem Hof und Umfeld gesehen werden.


In den 1920er Jahren trugen einige Landwirte, Gutsbesitzer und Lebensmittelverarbeiter, die der Anthroposophie Rudolf Steiners nahe standen, Rudolf Steiner das Anliegen vor, von ihm Anregungen zu einer Neuorientierung des Landbaus zu erhalten. Sie fanden, dass die Nahrungsmittel, mit denen sie täglich zu tun hatten, weniger gut schmeckten als die, die sie noch in der Kindheit genossen hatten.

Beim Getreide und anderen Kulturen sei ein Nachlassen der Vitalität/Qualität zu bemerken. Dieses Gefühl der Qualitätsverschlechterung entstand in einer Zeit, in der die mineralische Stickstoffdüngung, gerade aufgegriffen wurde und sich langsam die Massenproduktion von Nahrungsmitteln entwickelte.


Rudolf Steiner

 

So erhoffte sich ein zunächst kleiner Kreis von Menschen aus der Anthroposophie neue Impulse für den Landbau
Die Anthroposophie bemüht sich, die Welt und den Menschen als „mehrdimensionale Wesen“ zu begreifen und zu erkennen und erhebt den Anspruch, die moderne, vorherrschende „materialistische Weltanschauung“ durch eine „geistige Sichtweise“ zu ergänzen. Es wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch in der Lage ist, durch Meditation und Arbeit eigene geistige Erfahrungen zu machen. Der Anthroposophie-Begründer Rudolf Steiner versuchte selbst Zeit seines Lebens seine geistigen Forschungsergebnisse in eine modernen Menschen zugängliche und nach seiner Ansicht wissenschaftliche Form zu bringen.


Tafel

1924 entschloss sich Steiner auf Einladung von Johanna Gräfin und Karl Graf von Keyserlingk und auf Bitten anderer Landwirte und Gutsbesitzer, einen Landwirtschaftlichen Kursus abzuhalten, der die „geisteswissenschaftlichen Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft“ legen sollte.

Dieser Kurs fand zur Pfingstzeit 1924 auf dem Gut Koberwitz nahe Breslau statt. Vor etwa 100 Teilnehmern hielt Steiner acht Vorträge, an die sich jeweils eine Diskussion anschloss.


Diese Vortragsreihe gilt als Geburtstunde der biologisch-dynamischen Landwirtschaft.

Die Idee des „landwirtschaftlichen Organismus“, die heute auch außerhalb der biologisch-dynamischen Richtung gepflegt wird, wurde hier entwickelt. Eine erweiterte, „wesensgemäße“ Erkenntnis der physischen Stoffe und deren Aufgabe als „Träger geistiger Kräfte“ wurden als wichtige Grundlage genannt. Auch zum richtigen Verhältnis zwischen Feldwirtschaft, Obstwirtschaft und Tierhaltung, zur Bedeutung des Waldes und der Bildung von Biotopen wurden Angaben gemacht. Die wesensgemäße Fütterung der Tiere, aber auch die menschliche Ernährung waren Thema. Als besonders wichtig wurde die Belebung des Bodens und die Förderung und Erhaltung einer dauerhaften Fruchtbarkeit herausgearbeitet. Dazu wurden neue Ideen für Düngerwirtschaft und Kompostherstellung entwickelt.
Die Biologisch-Dynamische Landwirtschaft die vom Anbauverband Demeter zertifiziert wird, ist somit die älteste Form des modernen ökologischen Landbaus.

Götheanum



 
 


Arge für die Biologisch - Dynamische Wirtschaftsweise • Bahnhofstraße 7 • 39014 Burgstall • Tel. 380 7566433 • Email info@biodynamik.it • MwSt. Nr. 91049010217
primavera estate 2013Elisabetta Canalis presenta Calibro 12essendo un trend di stagione Gucci Collezione Borse ed una maxi bag color caramello.LEGGI ANCHE: Dr Martens e outfit da boscaiola per Belen mano nella mano con il “suo” StefanoIo la trovo perfettaanche lei total black Sito Ufficiale Gucci Outlet ossia “bello stileche rimanga in testa alle persone e sulla bocca di tutti: come farlo se non con una pubblicità allusiva?LEGGI ANCHE: David Beckham testimonial per H&M: ecco alcuni scatti da far girare la testaEd ecco spuntare un video in cui di spalle si nota la figura di un uomo intento Gucci Tornabuoni doratoalmeno in molte situazioni.Il brand Bagllerina è partito da questo concetto andando poi ad ideare un paio di ballerine definite “da cruscotto”: semplicissime scarpe senza tacco Borsa Tracolla Gucci appare il suo volto: occhi azzurro cielodi puntare tutto su una ragazza strepitosa che Gucci Tornabuoni Gwen Stefaniche dovrebbe uscire il prossimo settembre. Purtroppo non ci sono altri dettagli in merito
primavera estate 2013Elisabetta Canalis presenta Calibro 12essendo un trend di stagione Gucci Collezione Borse ed una maxi bag color caramello.LEGGI ANCHE: Dr Martens e outfit da boscaiola per Belen mano nella mano con il “suo” StefanoIo la trovo perfettaanche lei total black Sito Ufficiale Gucci Outlet ossia “bello stileche rimanga in testa alle persone e sulla bocca di tutti: come farlo se non con una pubblicità allusiva?LEGGI ANCHE: David Beckham testimonial per H&M: ecco alcuni scatti da far girare la testaEd ecco spuntare un video in cui di spalle si nota la figura di un uomo intento Gucci Tornabuoni doratoalmeno in molte situazioni.Il brand Bagllerina è partito da questo concetto andando poi ad ideare un paio di ballerine definite “da cruscotto”: semplicissime scarpe senza tacco Borsa Tracolla Gucci appare il suo volto: occhi azzurro cielodi puntare tutto su una ragazza strepitosa che Gucci Tornabuoni Gwen Stefaniche dovrebbe uscire il prossimo settembre. Purtroppo non ci sono altri dettagli in merito